Ed. EISACKTAL - 16-27 JULY 2019
MENU
Saxfest Innsbruck 21-23 Aprile 2017
ALPEN CLASSICA

Saxfest Innsbruck 21-23 Aprile 2017

Das erste Euregio Saxophon Festival in Innsbruck


Im 2017 hat das Alpen Classica Festival, mit dem großen und wertvollen Zusammenarbeit des tirolers Landeskonserwatoriums in Innsbruck und seines Professors für Saxophon Michael Krenn, die erste Edition des Alpen Classica Saxfests Innsbruck präsentiert. Vom 21.ten bis 23.ten April die Euregio und nicht Euregio Saxophonisten haben die Möglichkeit gehabt an einem Saxophonfestival in Tirol teilzunehmen

Das Festival hat drei Tage mit Meisterkursen, Konzerten, Workshops  und Studentenkonzerte organisiert. Außerdem einige der berühmtesten Saxophonfirmen Österreichs, Italiens und der Welt haben während der Veranstaltung durch Workshops ihre Baumethoden präsentiert.

 

Dozenten

Michael Krenn (Landeskonserwatorium Innsbruck)

Massimiliano Girardi (Conservatorio A. Bonporti di Trento)

Damiano Grandesso ( Italia)

Stefano Papa (Italia)

Livia Ferrara (Italia/Francia)

Goran Iurkovic (Croazia)

Janez Ursej (Slovenia)

Iukiko Ywata (Giappone)

 

Konzerte

Am 21.ten April hat das Abendkonzert des Milano Saxophone Quartetts, nach den Meisterkurse am Nachmittag, das Festival eröffnet.

Das Quartett hat im Rahmen des Festivals sein neues CD Projekt „Musica Ficta“, mit dem Label Ars in Deutschland aufgenommen, präsentiert. Musik von Verdi, Rossini, Malipiero, Scarlatti wurden aufgeführt.

Das zweite Konzert fand im tiroler Landeskonserwatorium statt wo das Mobilis Saxophone Quartet" und der Professor Michael Krenn im Duo mit der Pianistin Eugenia Radoslava ihres Programm aufgeführt haben.

Am letzten Tag bei der Ursulinensaal sind die Studenten auf die Bühne in verschiedenen Besetzungen (Solo, Duo, Trio und Quartett) getreten.

 

Meisterkurse

Vom Freitag den 21.ten bis zum Sonntag den 23.ten April haben die Studenten die Möglichkeit gehabt mit acht hochkarierten und internationalausgebildeten Professoren zu arbeiten. Die Studenten könnten den Unterricht alleine oder im Duo oder im Quartett bekommen

 

Workshops

Während des Saxfests haben verschiedene Firmen aus Oesterreich, Frankreich, Tirol, Amerika wie Hammermusik, Selmer Paris, D’Addario Woodwins und Borgani Saxophones durch sehr interessanten Workshops ihre Firmen präsentiert und auch die verschiedenen Saxophonbaumethode oder Blätterproduktion vorgestellt.

 

Kosten der Meisterkurse

Euregio Saxophonisten/Studenten:

Einzelne Teilnahme: 100 euro

Gruppenteilnahme: 250 euro

 

NICHT Euregio Studenten/Saxophonisten:

Einzelne Teilnahme: 150 euro

Gruppenteilnahme: 300 euro

 

Übernachtung

Neben dem Konserwatorium gibt es verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. Die Preise schwanken zwischen 21 und 40 Euro mit Frühstück

 

Anmeldung

Bitte für die Anmeldung eine Email an info@cross-border.it schicken (durch die Antwortemail bekommen Sie das Anmeldungsformular).

Foto-Galerie

DSC_0577
DSC_0579
DSC_0581
20170421_121839-1
20170421_151848-1
20170422_111453-1
20170423_144518-1
20170423_144547-1
IMG-20170423-WA0008-1
IMG-20170423-WA0010
20170423_180624-1
DSC_0582
DSC_0583
DSC_0585
DSC_0587
DSC_0586
DSC_0588
DSC_0592
DSC_0593
DSC_0594
DSC_0596
DSC_0598
DSC_0599
DSC_0606
DSC_0608
IMG_6071 (1)